Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Ev. Dekanat Vogelsberg und Kath. Dekanat Alsfeld beteiligen sich am digitalen ÖKT

          ÖKT 2021 digital und analog: Segensparcours, Picknick-Andacht, Lesungen

          „Digital und dezentral“ – so lautet das Motto des Ökumenischen Kirchentags (ÖKT), dessen Austragungsort dieses Jahr Hessen ist. Pandemiebedingt findet das Programm jedoch weitgehend digital statt, es wird vom 13. bis 16. Mai aus Frankfurt am Main übertragen. Auch das Evangelische Dekanat Vogelsberg beteiligt sich zusammen mit dem Katholischen Dekanat Alsfeld mit verschiedenen Aktionen am ÖKT, der in diesem Jahr den Titel „Schaut hin!“ trägt.

          SJP Alsfeld spendet 200 Euro für Alsfelder Tierheim

          Jugendarbeit, Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Tierwohl „liegt am Herzen“

          Sarah Kuhla, erste Vorsitzende des noch amtierenden Alsfelder Stadtjugendparlaments (SJP), hat im Namen des SJP dem Alsfelder Tierheim einen Spendencheck über 200 Euro sowie zwei große Säcke Hundefutter überreicht.

          Foto: P. Luft

          Gärtnern, ernten, verköstigen: Initiativgruppe sucht weitere Interessierte

          Neuer Gemeinschaftsgarten in Lauterbach eröffnet

          Nach dem erfolgreichen Projekt in Angersbach gibt es nun auch in Lauterbach einen Gemeinschaftsgarten. Das erste Gartenjahr soll dort nun bald starten. Dafür sucht die Initiativgruppe, bestehend aus zahlreichen mitwirkenden Organisationen, noch Interessierte – für Solobeete sowie Gemeinschaftsbereiche.

          Foto: P. Luft

          Evangelische Katharinengemeinde Gemünden verkauft Kirche in Otterbach

          … und sie läutet doch!

          „Die Kirche im Dorf lassen!“ „Kirchturmdenken“, „Heimweh, wenn man den eigenen Kirchturm nicht mehr sieht“ – Redewendungen wie diese drücken aus, dass die Kirche, also das Gebäude und sein Standort, zentrales Element im Leben von Menschen ist, häufig sogar, wenn diese nicht sonderlich religiös sind. Identitätsstiftend, erinnerungsvoll, heimelig – all das ist die Kirche neben dem Ort der Gottesdienste, der Feierlichkeiten im Lauf eines Jahres und eines Lebens.

          Foto: T. Schlitt

          Die Dreifaltigkeitskirche in Alsfeld

          Prächtiger Orgelklang in ehemaliger Klosterkirche

          Im Rahmen unserer Reihe „Orgel des Jahres“ möchte ich in unserem zweiten Beitrag auf eine Orgel und deren Geschichte in Alsfeld aufmerksam machen. Alsfeld hat eine lange Geschichte im Orgelbau, hat aber durch den Einfluss von wirtschaftlichen Veränderungen und von Kriegen mit Ausnahme des alten Orgelprospektes der Walpurgiskirche kein altes Werk mehr erhalten können

          Foto: Simon Wahby

          ÖKT: Webinar-Lesungen aus dem Vogelsberg für den Ökumenischen Kirchentag

          Vogelsberg um Fünf nach Fünf: Oberhessen rettet die Welt

          Mit Lesungen und Musik beteiligen sich die katholische und evangelische Kirche im Vogelsberg am Ökumenischen Kirchentag am Himmelfahrtswochenende. Mit dabei: Uta Ruge, die mit ihrem Buch „Bauern, Land“ gerade für den „Preis der Leipziger Buchmesse 2021“ nominiert wurde. Und die neue Dokumentation zum Widerstand im Dannenröder Forst.

          Collage: T. Schlitt

          ÖKT: Eine ökumenische Andacht auf der Picknickdecke am 30 Mai in Grebenhain

          Gemeinsam im grünen Garten

          Ruth Martin-Weigang vom Evangelischen Dekanat Vogelsberg und Kathrin Landwehr vom Katholischen Dekanat Alsfeld nehmen mit Teilnehmenden unsere Umwelt mit Menschen und in der Natur wahr, pflanzen einen Baum, nehmen Hoffnung mit…

          R. Martin-Weigang

          ÖKT: Eine Natur-Video-Aktion der Evangelischen und Katholischen Dekanate

          Vom Billstein nach Frankfurt schauen

          Vom Bilstein nehmen Wilma Well vom Evangelischen Dekanat Vogelsberg und Kathrin Landwehr vom Katholischen Dekanat Alsfeld den Blick in die Weite bis hin nach Frankfurt zum ÖKT und schauen dann auf das Leben hier bei uns im Vogelsberg.

          Foto: W. Well

          ÖKT 2021: Ökumenischer Segensparcours für Paare

          Segen für gemeinsamen Lebensweg

          Evangelisches und Katholisches Dekanat laden im Rahmen des ÖKT insbesondere gemischt-konfessionelle Paare zum Segensparcours ein. Willkommen sind selbstverständlich auch alle andere Paare, die sich (wieder) segnen lassen wollen.

          Foto: Schlosspatrioten

          Kirche startet am Samstag Nachbarschaftsplattform im „Hohen Vogelsberg“

          Tauschbörse und Vereinsportal

          Schnell einmal einen Nachbarn besuchen, das ist schwierig in Pandemiezeiten. Auch das Vereinsleben steht weitgehend still, Treffen sind kaum möglich. In Herbstein, Grebenhain und Freiensteinau startet das Evangelische Dekanat Vogelsberg an diesem Samstag die Online-Plattform nebenan.de.

          Foto: F. Wallenta

          Martin Luther, Verschwörungs-Ideologien, Sophie Scholl - Online-Themenreihe des Evangelischen Dekanats Vogelsberg im Frühjahr 2021

          „Nein – wenn Menschen widersprechen“

          In den nächsten Wochen lädt das Evangelische Dekanat Vogelsberg zu einer Online-Themenreihe ein, in der es um Personen und Situationen geht, in denen Menschen öffentlich Mut und Courage gezeigt haben und in denen man es heute wieder tun könnte.

          Foto: G. Benois

          Viele analoge und digitale Angebote in den Kirchengemeinden

          Online-Andachten des Evangelischen Dekanats starten am Karfreitag um 18.30 Uhr

          Mit Online-Andachten, Stationenwegen und Gottesdiensten für Zuhause feiern die Christinnen und Christen im Evangelischen Dekanat Vogelsberg dieses Osterfest. Auch die Online-Andachten aus dem Dekanat gehen in die nächste Runde. Sie starten am Karfreitag um 18.30 Uhr.

          Foto: Schlitt

          Weitere Nachrichten

          Gemeinsam mit dem Ev. Dekanat Vogelsberg neue Welten erschließen – gemütlich daheim vom Sofa oder Bett aus.

          02.03.2021 plu

          Dekanat lädt zur intergenerativen Lese-Reise

          Gemeinsam mit euch will das Lese-Reise-Team ab sofort Geschichten und fantasievolle Welten entdecken, Schmökern und Freude teilen. Der Austausch über die Bücher findet per WhatsApp statt, zudem gibt es dann noch zwei Zoom-Meetings am 25. März und am 23. April (Welttag des Buches).

          01.03.2021 ts

          To go, to bake, to smell, to see oder auch „fast ganz normal“

          Der Weltgebetstag indes findet trotz der Pandemie statt. Weltweit haben die Vorbereitungsgruppen kreative Wege beschritten, um gemeinsam zu beten und die Idee des Weltgebetstags zu feiern.

          27.02.2021 ts

          Pilgern in der Passionszeit

          Das Evangelische Dekanat lädt mit der Kirchengemeinde Allmenrod-Sickendorf ein zum Pilgern in der Passionszeit.
          Frisch aufgehängt: Die Flyerboxen für Impulsheftchen zum Mitnehmen, wie hier am Pfarrhaus in Billertshausen. Weitere sind zu finden an den Dorfgemeinschaftshäusern in Heimertshausen, Seibelsdorf und Ohmes sowie beim Hofladen Rühl und der Bäckerei Göttlicher in Zell und an der Garagenrückwand von Kirchenvorsteher Bodo Müller in Angenrod (Billertshäuser Straße 9, bei den Glascontainern).

          24.02.2021 plu

          Sehnsucht nach gemeinsamen Singen, Schwingen und Klingen

          Seit 1. Januar herrscht wieder Leben im Pfarrbüro in Billertshausen: Anfang des Jahres hat die Pfarrerin im Probedienst, Carina Schmidt-Marburger, die Vakanzvertretung im Kirchspiel Billertshausen und Zell übernommen – ihre erste Stelle als Pfarrerin, bei der ihr bisher viel Neues, manchmal auch Unerwartetes begegnet ist.

          23.02.2021 ts

          Frühjahrssammlung des Diakonischen Werk Vogelsberg vom 01. bis 11. März 2021

          Die Frühjahrssammlung des Diakonischen Werk Vogelsberg vom 01. bis 11. März findet wegen der Corona-Pandemie vielerorts erstmals nicht an der Haustür statt. Stattdessen bittet die Diakonie etwa per Flyer in den Briefkästen oder Ankündigung im Gemeindebrief um Spenden.
          Schulsachen auf dem Boden, Kinderschuhe

          22.02.2021 red

          Bedford-Strohm: Kinderfreundlicheres Deutschland nach dem Lockdown

          Der EKD-Ratsvorsitzende, Heinrich Bedford-Strohm, macht sich für das Wohlergehen von Kindern während Corona stark. Nach zwei monatiger Schließung haben heute in zehn weiteren Bundesländern wieder die Schulen geöffnet. Der Unterricht findet für bestimmte Klassen sowie im Wechselbetrieb oder in festen Gruppen statt.

          22.02.2021 ts

          Mütterkur / Mutter-Kind-Kur / Kur für pflegende Angehörige – aber wie???

          Im Rahmen der Frauenwoche bietet das Diakonische Werk Vogelsberg eine Informationsveran-staltung zum Thema: Mütterkur, Mutter-Kind-Kur und Kur für pflegende Angehörige per Zoom-Konferenz an. Bei diesem virtuellen Treffen sollen alle Fragen rund um die Beantragung, den Ablauf, die Dauer, den Anspruch, die Kosten und vieles mehr geklärt werden.

          16.02.2021 ts

          Auf dem Weg zur ehrenamtlichen Verkündigung

          Gestartet in schwierigen Zeiten, treffen sie sich bereits seit dem vergangenen Sommer regelmäßig zu ihren Ausbildungseinheiten: elf Ehrenamtliche, die ab kommendem Sommer als Lektorinnen und Lektoren das Wort Gottes verkünden wollen.

          16.02.2021 ts

          Antrag noch vor der Geburt stellen

          Direkte wirtschaftliche Hilfen, z. B. Gelder aus der Bundesstiftung „Mutter und Kind – Schutz des ungeborenen Lebens“ und aus der Stiftung „Für das Leben“ der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau können beim Diakonischen Werk Vogelsberg beantragt werden.

          16.02.2021 ts

          Zweimal dreißig Jahre, zweimal zwanzig und einmal zehn

          Im Rahmen eines kleinen Festaktes im Diakonischen Werk Vogelsberg konnten der kommissarische Leiter, Fred Weißing und der Vorsitzende der Mitarbeitervertretung Benedikt Weber, Mitarbeitende für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit ehren.
          Losung und Lehrtext für Dienstag, 11. Mai 2021
          Siehe, der Himmel und aller Himmel Himmel und die Erde und alles, was darinnen ist, das ist des HERRN, deines Gottes. 5. Mose 10,14
          Betet an den, der gemacht hat Himmel und Erde und Meer und die Wasserquellen! Offenbarung 14,7

          Oft gesucht

          Aktuelle Programme

          to top