Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Evangelisches Dekanats Vogelsberg lädt zu literarischem Austausch und Entdeckungen

          Lese-Schätze online teilen

          „Wann haben Sie das letzte Buch in die Hand genommen – egal ob auf Papier gedruckt, in Form gebunden oder digital auf einem Bildschirm-Lesegerät?" Mit diesen Fragen will Holger Schäddel anregen, mit ihm und seinen Gästen online in einen spannenden, anregenden Austausch über eigene Lese-Schätze zu treten.

          congerdesign/pixabay

          Kirchenkino zeigt Demenz-Drama „The Father“/Oscar für Hauptdarsteller Anthony Hopkins

          Wenn die Welt sich auflöst

          Mehr als vier von zehn Deutschen haben nach einer Allensbach-Studie Angst davor, im Alter pflegebedürftig und/oder dement zu werden. Diese Furcht drückt sich auch in den zahlreichen Romanen und Filmen der letzten Jahre aus, die Demenz zum Thema haben. Erstmalig jedoch geht „The Father“ den Weg, die Demenz aus der Perspektive des Erkrankten darzustellen. Dem Hauptdarsteller Anthony Hopkins hat dieses Wagnis in 2021 einen Oscar eingebacht.

          Tobis

          Dekanats-Neuordnung ab 2022

          Hessen-Nassau bekommt eine neue Landkarte

          Es war ein gemeinsamer Kraftakt: Zum 1. Januar 2022 ist die Dekanats-Neuodnung in Hessen-Nassau abgeschlossen. Aus vormals 61 Dekanaten sind dann 25 Dekanate geworden. Kirchenpräsident Volker Jung sieht in dem Projekt viel mehr als ein Sparprogramm.

          Dekanatsneuordnung der EKHN - Stand 2022 EKHN

          2022

          „Nicht alles ist verfügbar und machbar“

          Am Neujahrstag ermunterte Kirchenpräsident Jung im Berliner Dom, das Leben aktiv zu gestalten - im Vertrauen auf Gott.

          Portrait EKHN

          Über die Orgeln in der Stadtkirche Homberg

          Jahr der Orgel: „Alt und Neu“

          20 Jahre wir sie alt, die Orgel in der Homberger Stadtkirche. Damit ist sie eine der neueren Orgeln im Dekanat. Doch auch von ihren Vorgängerinnen finden sich noch welche - das und vieles mehr verrät Christine Geitl.

          Die Orgel von Stockhausen und ihre spannungsgeladene Entstehungsgeschichte

          Jahr der Orgel: Was lange währt, wird endlich gut

          Trotz anfänglicher Hürden und Mühsal gelang es in Stockhausen, eine Orgel zu schaffen, die bis in die Gegenwart klanglich wie auch technisch samt pneumatischer Traktur im Originalzustand erhalten werden konnte. Den Weg dorthin hat Dr. Diana Rieger aufgezeigt.

          Notfallseelsorger des Vogelsbergkreises blicken auf ein Jahr voller Herausforderungen und eine große Auszeichnung

          Arbeitsreich, intensiv und schön

          35 Männer und Frauen sind sie, und sie gehen, wie viele andere haupt- und ehrenamtliche Einsatzkräfte auch, dahin, wo es wehtut. Das Team der Notfallseelsorge des Vogelsbergkreises blickt in diesem zweiten von der Pandemie gebeutelten Jahr auf knapp 100 Einsätze zurück.

          Schlitt

          Gedanken von Kirchenpräsident Jung

          Friede auf Erden!

          Friede auf Erden! Das ist die Weihnachtsbotschaft der Engel für die Menschen. Aber die Menschen tun sich ordentlich schwer damit, sagt Kirchenpräsident Volker Jung in seinen Gedanken zum Weihnachtsfest 2021.

          Friedenstauben FUNDUS/Lutz Neumeier

          Weihnachtsvideo mit Scherf und Jung

          „Wo geheilt und gepflegt wird, scheint das Weihnachtslicht besonders hell“ (Mit Video)

          Kirchenpräsident Jung und Stellvertretende Kirchenpräsidentin Scherf grüßen im Video vor allem die Mitarbeitenden zum Fest.

          Dreharbeiten zum Weihnachtsvideo 2021 Linda Henrichs

          Tilla Lotz feiert zehnjähriges Jubiläum als Dozentin im Selbstlernzentrum des Evangelischen Dekanats

          Online-Café, Meeting Point und Schule

          2021 war nicht nur ein weiteres Corona-Jahr, sondern ein Jahr, in dem viel passiert ist und sich viel bewegt hat. Für Tilla Lotz, Dozentin im Selbstlernzentrum (SLZ) des Evangelischen Dekanats Vogelsberg, war es das Jahr ihres 10-jährigen Dienstjubiläums. Anlass genug für einen Rückblick auf die Anfänge und die Entwicklung dieser sinnvollen Einrichtung, die im vergangenen Jahrzehnt einigen hundert Menschen Anlaufstelle war – und das längst nicht nur zum Deutschlernen.

          Dekanat Vogelsberg freut sich über neue weltwärts-Kraft Aiswarya Pramod

          Zweijähriges Warten hat ein Ende

          Zwei Jahre ist es her, dass Joshy John, weltwärts-Kraft im Evangelischen Dekanat Vogelsberg, Alsfeld verlassen hat und wieder in seine Heimat Kerala in Südindien zurückgereist ist. Ebenso lange hat genau dort nun Aiswarya Pramod wegen der Pandemie darauf gewartet, seine Nachfolge in Alsfeld antreten zu können. Jetzt aber hat es endlich geklappt und das Dekanat freut sich über eine neue weltwärts-Kraft.

          Weitere Nachrichten

          07.12.2021 ts

          Neuanfang im Schlitzerland

          In dieser Woche hält der Umzugswagen vorm Schlitzer Pfarrhaus, direkt an der Kirche. Pfarrer Gerrit Boomgaarden zieht ein. Von der Wetterau zog es ihn nach mehr als zwanzig Jahren in den Vogelsberg. Was die Schlitzerinnen und Schlitzer freut, ist für ihn ein großer Schritt und ein Neuanfang.

          06.12.2021 ts

          Trauer um Rainer Grünewald

          Die Menschen im Evangelischen Dekanat Vogelsberg trauern um Rainer Grünewald, der vor wenigen Tagen überraschend im Alter von 79 Jahren verstarb.

          27.11.2021 pwb

          3G auch für Gottesdienste

          Der Krisenstab der EKHN hat am 26. November 2021 neue Grundsätze zum Schutz vor Corona in den Gemeinden veröffentlicht. Angesichts der sich verschärfenden pandemischen Lage hatten die Bundesländer Hessen und Rheinland-Pfalz zuvor neue Regelungen verabschiedet. Diese gelten in Hessen bis zum 23. Dezember.

          25.11.2021 ts

          Die Brautkleider des Herrenschneiders

          „Der Hochzeitsschneider von Athen “ läuft im Rahmen des Vogelsberger KirchenKinos am Donnerstag, dem 02.12.2021, 20 Uhr, im Lichtspielhaus Lauterbach.

          24.11.2021 ts

          Digital zwischen Indien und dem Vogelsberg

          Erstmalig feiern die südinische Diözese East Kerala, die Evangelische Kirchengemeinde Alsfeld und das Evangelische Dekanat Vogelsberg zeitgleich einen gemeinsamen Gottesdienst. Dafür wird am Sonntag, dem 1. Advent, um 9.30 Uhr die Bischofskapelle aus Melukavumattom live in Bild und Ton in die Alsfelder Walpurgiskirche zugeschaltet.

          24.11.2021 pwb

          EKHN-Krisenstab: Vorläufige Empfehlungen

          Der Krisenstab erneuert seine Grundsätze sobald die Verordnungen der Länder vorliegen. Der Krisenstab empfiehlt für die gemeindliche Arbeit in der gesamten EKHN schon jetzt: Für alle Angebote, Sitzungen und Veranstaltungen gilt mindestens 3G, soweit nicht 3G mit PCR-Test ohnehin vorgeschrieben ist.

          23.11.2021 ts

          Mit einem Engelreigen auf dem Weg nach Weihnachten

          Engel sind zentrale Figuren in den drei großen monotheistischen Weltreligionen. So zentral, dass man sich im Christentum ein Weihnachtsfest ohne sie nicht vorstellen kann, war es doch Erzengel Gabriel, der das Geschehen um Jesu Geburt verkündete. In einer vierteiligen Filmreihe gehen die Kreative und Geistliche um Dekanatskantorien Dr. Diana Rieger nun an jedem Adventssonntag verschiedenen Engeln nach.

          18.11.2021 plu

          Wenn MAN(N) Rücken hat

          Rücken-Beschwerden sind ein Thema für viele, nicht zuletzt für Männer in der zweiten Lebenshälfte. Der eine oder andere hat schon mal ein Ziehen, ein Reißen oder ein Spannen gefühlt. Nicht wenige haben erhebliche Schmerzen. Interessierte Personen – ob mit oder ohne Rückenleiden – aus dem Vogelsberg sind jetzt einer Einladung des Evangelischen Dekanats Vogelsberg gefolgt zur Themenreihe: „Wenn MAN(N) Rücken hat“.

          16.11.2021 ts

          Generationenkonflikt, Boomer-Bashing, OK Boomer

          Franziska Wallenta und Holger Schäddel aus unserem Team GPD 55+ haben an einer Diskussion zum Thema Generationen-Gerechtigkeit teilgenommen. Der Talk ist nun online.

          15.11.2021 ts

          Weltenkinder erkunden die Stadt

          Die „Weltenkinder“ sind eine interkulturelle Mutter-Kind-Gruppe, ein gemeinschaftliches Projekt des Evangelischen Dekanats Vogelsberg und der Caritas. Die Spielgruppe ist ein Treffpunkt für Migrantinnen und einheimische Frauen mit ihren Kindern. In der Regel trifft sie sich jeden Dienstagvormittag im katholischen Pfarrzentrum, nun aber nutzten sie einen schönen Herbsttag für eine Stadtführung mit der Gästeführerin Vicky Gabriel.
          Losung und Lehrtext für Montag, 17. Januar 2022
          Lobet den HERRN! Denn unsern Gott loben, das ist ein köstlich Ding. Psalm 147,1
          Ermuntert einander mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern, singt und spielt dem Herrn in eurem Herzen. Epheser 5,19

          Oft gesucht

          Aktuelle Programme

          to top