Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Bildung und Ökumene

          Ein Scharnier zwischen Kirche und Gesellschaft: Dies ist Aufgabe der Fachstelle Bildung und Ökumene. Sie spricht mit beiden Aufgabenfeldern Kirchendistanzierte ebenso an wie Kirchenmitglieder und bringt in zahlreichen Kooperationen kirchliche Perspektiven in die Region ein.

          Dabei geht es geht nie allein darum, was Kirche gut tut. Es geht immer darum, was den Menschen auf unseren Dörfern und in unseren Kleinstädtchen gut tut. Deswegen nimmt die Fachstelle einen sozialräumlichen, gemeinwesenorientierten Blick ein.

          Dazu gehört unbedingt die Förderung und Unterstützung der Freiwilligenarbeit – und auch hier über kirchlich-institutionelle Grenzen hinweg. Was können wir zum Zusammenhalt und zur Zukunft der Dörfer in Freiwilligenarbeit beitragen? Wie gestalten wir das Zusammenleben von Einheimischen und Migranten – solchen aus dem Nachbardorf und solchen aus dem Nachbarkontinent? Und wie (und warum!) muss sich Ehrenamt verändern, um attraktiv zu bleiben? - Da geht klassische Bildung dann oftmals in individuelle Beratung über.

          In der Ökumene-Arbeit fokussieren wir die kirchliche Perspektive auf die Globalisierung. Dabei spielt unsere Kirchenpartnerschaft mit der Diözese East Kerala in Südindien eine wichtige Rolle. Denn Fragen der Klimagerechtigkeit z.B. rücken umso näher, je intensiver die Freundschaften zu Menschen sind, die im Monsunregen regelrecht absaufen.

          Zur Ökumenearbeit gehört aber genauso auch die Zusammenarbeit wie Auseinandersetzung mit anderen christlichen Konfessionen und Gemeinschaften sowie nicht-christlichen Religionsgemeinschaften. Auch da ist der Vogelsberg in den letzten Jahren wesentlich vielfältiger geworden.

          Inzwischen ist die Fachstelle zu einer kleinen Fachabteilung angewachsen:

          ·         Tuya Köhler verantwortet den Sprach- und Kulturmittlerpool im Vogelsberg.

          ·         Tilla Lotz leitet gemeinsam mit mehreren Freiwilligen das Selbstlernzentrum Deutsch als Fremdsprache.

          ·         Ein*e Freiwillige*r aus unserer Partnerkirche in Südindien bringt als weltwärts-Freiwillige*r die interkulturelle Perspektive in unser Haus ein.

          ·         Ralf Müller verantwortet als Fachreferent die Aufgabengebiete, entwickelt Projekte, berät und unterstützt Kirchengemeinden und spielt hier da den einen oder anderen Euro ein.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Ralf Müller
          Bildung & Ökumene
          Freiwilligenmanagement

          Fulder Tor 28 | 36304 Alsfeld

          Telefon: 06631 91149 18
          Mobil: 0174 4458882
          E-Mail

          Die Arbeit mit Geflüchteten ist gefördert durch

          to top